Oberbürgermeisterwahl 7. Mai 2006
Jede Stimme zählt
Jede Stimme zählt

- Wahl eines OB-Kandidaten folgt am 7. Februar -

Die Erfurter Liberalen entscheiden in einer Mitgliederversammlung am kommenden Dienstag über die Strategie der FDP zur Oberbürgermeisterwahl.
Grundlage ist ein an die Mitglieder versandtes Diskussionspapier. Eine interne Arbeitsgruppe unter der Leitung von Herbert Rudovsky empfiehlt in diesem Papier, mit einer eigenen Kandidatin/einem eigenen Kandidaten am 7. Mai anzutreten. "Wenn wir antreten, dann um die Wahl auch zu gewinnen." deutet Rudovsky die Grundrichtung des Papiers an: "Erfurt braucht eine bürgerliche Alternative im Rathaus."
In einer weiteren Mitgliederversammlung am 7. Februar wird die FDP dann ihre Kandidatin/ihren Kandidaten aufstellen.