Veranstaltung

Zahlreiche Mitglieder und Interessenten des Kreisverbandes Erfurt der FDP trafen sich auf historischen Spuren der Stadt Erfurt.

Als einzige weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas ist die Citadelle Petersberg ein Spiegelbild europäischer Festungsbaukunst des 17. bis 19. Jahrhunderts. Die Erschließung des Petersberges gehört zu den aufwendigsten, aber wohl auch dankbarsten denkmalpflegerischen Aufgaben unserer Zeit.
Dabei steht die Erhaltung und der Ausbau der Festungsanlage
mit seinen zahlreichen Zeugnissen deutscher sowie europäischer Bau- und Kulturgeschichte im Vordergrund.
Gleichzeitig ist sie ein Museum, welches einerseits die feldherrlich-ingeniöse Militärtechnik, als auch die Entwicklung des Menschen als Erfinder, Nutzer und zugleich Erleider darstellt. In einer Ausstellung im Eingangsbereich und während der Führungen können in- und ausländische Besucher das denkmalgeschützte, ca. 36 ha umfassende, Gebiet der Citadelle Petersberg kennenlernen.

Quelle: http://erfurt-tourismus.de/

Impressionen vom FDP Club auf dem Erfurter Petersberg

16. September 2007 Kolbe