Veranstaltung

14. Thüringer Wirtschaftsball bot würdigen Rahmen für die Auszeichnung mit dem BVMW-Mittelstandspreis: "Thüringer Unternehmer des Jahres 2007" an Dr. Wolfgang Maruschky (Silbitz) und Peter Glinicke (Kassel/Erfurt/Bad Langensalza/Weimar).

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dieter Althaus fand der vom Landesverband des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) zum 14. Mal in Folge veranstaltete "Thüringer Wirtschaftsball" im Kaisersaal der Landeshauptstadt statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden zum 8. Mal Thüringer Unternehmerpersönlichkeiten für herausragende Leistungen als Leistungsträger in Wirtschaft und Gesellschaft geehrt und ihre Vorbildrolle für Existenzgründer und Nachfolger gewürdigt. Vorausgegangen waren regionale Wettbewerbe, die mit Ehrungen "Unternehmerin/Unternehmer des Jahres 2007" in den Kreisen und kreisfreien Städten vorerst ihren Höhepunkt fanden. Eine zentrale Jury ermittelte aus den 22 regionalen Preisträgern den "Thüringer Unternehmer 2007" und vergab den Ehrenpreis für das Lebenswerk.
Dr. Wolfgang Maruschky (64) Geschäftsführer und Gesellschafter der Silbitz Guss GmbH aus Silbitz/Saale-Holzland-Kreis, erhielt den BVMW-Mittelstandspreis "Thüringer Unternehmer des Jahres 2007".

Bundesverband Mittelständische Wirtschaft