Der FDP KV Erfurt unterstützt das Projekt des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule. Hier wird für die neue Fahrradwerkstatt ab August ein technisch versierter, engagierter und kinderfreundlicher Betreuer gesucht.

Während der Schulzeit soll ein bis zweimal pro Woche nachmittags (ca 15:00 - 16:30 Uhr) mit jeweils einer Gruppe von ca. zehn Kindern (7-10 Jahre) ein "Fahrradwerkstattteam" aufzubauen.

Der entsprechende Raum ist in der Schule vorhanden. Die Ausstattung soll in Abstimmung mit dem zukünftigen Betreuer erfolgen. Die Mittel stehen zur Verfügung.

Der Betreuer wird über eine Honorarvereinbarung mit der Stadt Erfurt bezahlt und ist für die Zeit der Tätigkeit selbstverständlich versichert.

Für weitere Informationen stehen Ihnen jederzeit gern die Schulleiterin, Frau Rische, unter 03 61 - 41 21 79 oder der Fördervereinvorstand, Herr Peter, unter 01 72 - 79 37 220 zur Verfügung.