Liebe Parteifreunde,

Herzlichen Dank für den Vertrauensbeweis vom 13.11.2008. Ich nehme die Herausforderung als Bundestags-Direktkandidat für den Wahlkreis Erfurt - Weimar - Weimar Land II gerne an und freue mich auf einen engagierten Wahlkampf, gemeinsam mit Thomas L. Kemmerich!

Gerade jetzt, da wir an dem Beginn einer wirtschaftlichen Rezession stehen müssen wir unseren Wählern vermitteln, dass wir mehr zu bieten haben als "bundespolitische Floskeln", wie "mehr Netto vom Brutto" etc. Während umfangreiche Hilfspakete für Banken und Grossunternehmen auf Kosten der Steuerzahler geschnürt werden, steht der Thüringer Mittelstand allein da mit seinen Sorgen um Aufträge und Arbeitsplätze.


Schon jetzt bekommen Thüringer Mittelständler zu spüren, dass die Aufträge zurückgehen und die Liquidität schrumpft. Gestern habe ich auf Einladung des Thüringer Automobilzulieferverbandes (AT) in der Thüringen Staatskanzlei teilgenommen. Hier wurde deutlich, wie schwierig die Situation in dieser - für Thüringen wichtigen Branche mit über 30.000 Arbeitsplätzen - bereits ist. Die Untenehmen leiden unter dem extremen Auftragsrückgang und haben bereits jetzt spürbare Liquiditätsprobleme. In der anschließenden Pressekonferenz hatte ich Gelegenheit, konkrete Vorschläge zu unterbreiten, wie z. B. Direktkredite der Thüringer Aufbaubank für notleidende Firmen in dieser Branche.
Unsere Wähler erwarten von uns zu Recht solche konkrete Konzepte und Hilfsangebote. Darüber hinaus müssen wir z. b. Vorschläge zur Eigenkapitalverstärkung der mittelständischen Firmen einbringen und für Regelungen kämpfen, die es den Unternehmen erlauben flexibel auf Auftragseinbrüche zu regieren.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten können wir Liberalen zeigen, dass wir zuverlässige Partner sind und Antworten auf die konkreten Sorgen der Menschen "vor Ort" haben, die um Ihr Unternehmen oder um Ihren Arbeitplatz bangen. Hier möchte ich ansetzen und hierzu bitte ich um euere Unterstützung.

Mit freundlichem Gruß
Dr. Stefan Feuerstein

20. November 2008 Simon