ERFURT. Auf Einladung des DGB Thüringen vertritt der Erfurter Kreisvorsitzende Thomas L. Kemmerich liberale Standpunkte in einer Diskussionsrunde mit den Thüringer Spitzenkandidaten zur Landtagswahl.
Nach einer Kundgebung auf dem Anger startet die von Carsten Rose (Radio F.R.E.I.) moderierte Runde um 12.30 Uhr in einen verbalen Schlagabtausch, der sicher sehens- und hörenswert, auf jeden Fall aber interessant werden wird.
Über möglichst viele liberal gesinnte Zuhörer, Freunde und Unterstützer die an diesem Tag zum Anger kommen und uns damit unterstützen, freuen wir uns!