Zweitstimme FDP - das lässt sich zur Wahl des Thüringer Landtages auch per Briefwahl erledigen.

Außer einer telefonischen Beantragung der Briefwahlunterlagen kann man diese formlos schriftlich, per E-Mail, Fax oder mündlich anfordern. Personalausweis beim Abholen nicht vergessen! Der "Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins" findet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte die mittlerweile in jedem Briefkasten gelandet sein dürfte.

Und so einfach geht es: Stimmzettel ankreuzen - in beigelegten grünen Umschlag geben und zukleben - mit Ort und Datumsangabe unterschrieben - in großen roten Umschlag geben und diesen bis spätestens 26. August 2009 portofrei bei der Post aufgeben bzw. in den Postkasten einwerfen (andere Versender verlangen u. U. Gebühren) bzw. in den angegebenen Sammelstellen abgeben.

Alle Wahlscheine die bis 30. August 2009, 18 Uhr eingehen (durch Abgabe) werden gezählt.

Gehen Sie Wählen! Nutzen Sie Ihr Recht!