Aufruf zur Beteiligung

Auf einer gemeinsam mit der Universität Erfurt entwickelten und betreuten Online-Plattform kommen die Bewohner der Thüringer Landeshauptstadt zu Wort und haben die Möglichkeit, über einen Bürgerbeteiligungshaushalt Ideen und Anregungen zu geben, für was die städtischen Mittel im kommenden Jahr ausgegeben werden sollen.

Ziel von Stadtrat und Stadtverwaltung ist es dabei, über die Aufstellung des Erfurter Hauhaltes zu reden und die Ideen und Anregungen der Bürger aufnehmen, im Stadtrat zu beraten, soweit möglich umzusetzen und auch über die Gründe der Entscheidungen des Stadtrates zu informieren.

Unser Appell an alle Erfurterinnen und Erfurter: Nutzen sie die Möglichkeit, sich über den Bürgerbeteiligungshaushalt 2010 an den Haushaltsplanungen für 2011 zu beteiligen. Bringen sie ihre Vorschläge ein, zeigen sie "Baustellen" auf!

Online-Plattform zum Bürgerbeteiligungshaushalt von Erfurt 2010
Studie "Bürgerbeteiligungshaushalte in Ostdeutschland"
Fakt ist...! Am 13.9.2010, 22 Uhr zum Thema Bürgerbeteiligung