Landtagswahl 2004

Ergebnisse vor Ort stimmen optimistisch für Kommunalwahl

Liebe Wählerinnen und Wähler der FDP,

ihre Direktkandidaten Egidius Arens, Andreas Möller, Annett Pröhl und Sven Meth danken Ihnen für Ihre Unterstützung zur Landtagswahl 2004.

Auch wenn wir den Einzug in den Landtag leider verfehlt haben, konnten wir das Ergebnis gegenüber 1999 erheblich verbessern. Wir Liberale werden weiter intensiv für unsere Landeshauptstadt arbeiten.
Wenn auch Sie mit dem Ergebnis der Landtagswahl unzufrieden sind, unterstützen Sie uns bitte bei der Kommunalwahl am 27. Juni 2004! Die fehlende liberale Stimme im Landesparlament muss durch den wichtigen Stadtrat in der Landeshauptstadt kompensiert werden.

Stimmen Sie für das liberale Erfolgskonzept in Erfurt!