"Heiße Debatten laufen über die Schulnetzplanung in Erfurt. Eltern und Schüler aus Urbich kämpfen für den Erhalt der Grund- und der Regelschule. Hochheim macht weiter mobil. Die Rudolf-Diesel-Berufsschüler wollen in ihrer Schule bleiben. Über Planungen und Verwerfungen kann Werner Ungewiß, Leiter des Amtes für Bildung, ein Lied singen." (Thüringer Allgemeine, 9.11.2011)

… für den Liberalen Salon im Dezember hat die FDP-Stadtratsfraktion den Leiter des Amtes für Bildung, Dr. Werner Ungewiß, eingeladen um den Stand der Dinge zu diskutieren. Dazu laden wir alle Interessierten ganz herzlich ein, den Dialog zu verfolgen und selbst Fragen zu stellen.

Termin: Montag, 12. Dezember 2011, 19 Uhr, Benediktsplatz 2, 99084 Erfurt
Weitere Informationen über unser Büro.