Aktuell

FDP Erfurt & Junge Liberale Thüringen e.V. gehen auf Distanz

ERFURT. Die FDP Erfurt und die Jungen Liberalen Thüringen e.V. distanzieren sich ausdrücklich von dem heute Morgen vor dem Gutenberg-Gymnasium in Erfurt aufgehängten, verfälschten Wahlplakat eines FDP Direktkandidaten. FDP Direktkandidat Florian Hartjen und die Jungen Liberalen Thüringen e.V. haben sich am Vormittag im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mit der Schulleitung des Gutenberg-Gymnasiums ausgetauscht und von dem verfälschten Wahlplakat distanziert.

Hierzu erklären Thomas L. Kemmerich und Florian Andreas Hartjen: "Das von Unbekannten vor dem Gutenberg-Gymnasium aufgehängte, verfälschte FDP-Plakat ist empörend und geschmacklos. Wir haben umgehend Anzeige erstattet." Das verfälschte Plakat wurde zwischenzeitlich entfernt und durch die Polizei sichergestellt.