Landtag
Achteckhaus - die Spardose aus Sondershausen
Achteckhaus - die Spardose aus Sondershausen

SONDERSHAUSEN. Der "Hidden Champion" - 3D Schilling GmbH aus Sondershausen/Oberspier bietet Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing mit verschiedenen Technologien wie Stereolitografie, Lasersintern, sowie Kunststoff-Verarbeitung, Werkzeugbau und Ingenieurdienstleistungen an. Der Arbeitskreisvorsitzende, Thomas L. Kemmerich, besuchte am 30. September das seit fast 20 Jahren bestehende Unternehmen und schaute hinter die Kulissen der 3 D-Fertigung, wie beispielsweise die Fertigung des Achteckhauses als Sonderedition für den diesjährigen Thüringentag.

Geschäftsführer Martin Schilling immer unermüdlich, neue technische Raffinessen zu entwickeln, fördert auch das praktische Interesse seiner Mitarbeiter und Nachwuchskräfte. Neben jährlichen Wettbewerben "Jugend & Technik" ist Dr. Schilling der Kopf der FabLab Thüringen - eine offene High-Tech-Werkstatt, die es deutschlandweit nur in acht weiteren Städten gibt.

Der Wirtschaftsliberale besucht in regelmäßigen Abständen den Thüringer Mittelstand, um mit weiteren "Hidden Champions" von Thüringen ins Gespräch zu kommen. "Unsere liberale Wirtschaftspolitik basiert auf dem Austausch mit unseren Unternehmen, um zu wissen, wo der Schuh drückt. Gleichzeitig zeigt es uns, wie innovativ unsere mittelständischen Unternehmen sind und welcher Erfindungsgeist in unserem Freistaat steckt, so Thomas L. Kemmerich. (aa)