"Die Stadt Erfurt muss schnell und unbürokratisch auf die durch den Sturm entstandenen Schäden in Erfurt reagieren. Besonders betroffene Bürger müssen dringend schnelle Unterstützung bekommen, um die notwendigen Reparaturmaßnahmen durchführen zu können. Dies sei auch eine wichtige Aufgabe der Stadt" so der Vorsitzende der Erfurter FDP Thomas Kemmerich.

Die FDP steht für die Eigenverantwortung und gerade von Eigentümern, aber in solchen Notsituationen muss schnell und unbürokratisch geholfen werden. "Letztlich fließen die zur Unterstützung abgegebenen Mittel wieder in die Klein- und mittelständigen Unternehmen in und um Erfurt und helfen somit auch der hiesigen Wirtschaft. Niemand fordert hier großzügige Geschenke, aber ein Sofortprogramm zur schnellen Unterstützung zur Schadensbehebung muss von der Stadt jetzt gestartet werden" so Kemmerich abschließend.