News - Archiv: April 2008

24Apr
Veranstaltung Liberaler Mittelstand
Liberaler Club mit Thüringens Ministerpräsident
Liberaler Club mit Thüringens Ministerpräsident

FDP-Kreisvorsitzender Thomas L. Kemmerich debattiert mit Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) über die Zukunft der sozialen Sicherungssysteme

Unruhe herrschte zunächst unter den zahlreichen Gästen des Liberalen Clubs, ob Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) trotz turbulenter politischer Begleitumstände tatsächlich wie angekündigt auf dem Podium erscheinen würde. Schließlich war am Morgen des 23. April die überraschende Umbildung des Kabinetts bekannt geworden, bei der sechs Ressorts im Freistaat Thüringen neu besetzt werden.
Trotz Verspätung nutzte Dieter Althaus die Gelegenheit, mit dem Liberalen Mittelstand über das Konzept des Bürgergeldes zu diskutieren. Als Modell einer grundlegenden Reform der sozialen Sicherungssysteme in der Bundesrepublik stand die inhaltliche Debatte um die Vorzüge und Nachteile des liberalen und des solidarischen Bürgergeldes im Zentrum. Die Veranstaltung, die hauptsächlich durch den stellvertretenden Landesvorsitzenden Norbert Staniszewski organisiert wurde, leitete Prof. Dr. Andreas Müller, Dozent an der Staatlichen Studienakademie Thüringen, mit einigen Worten über die Historie und allgemeine Grundzüge des Bürgergeldkonzeptes ein.
Dass die Leistungsfähigkeit der gegenwärtigen Organisation der Sozialpolitik eingeschränkt ist, lässt sich anhand hoher Arbeitslosenzahlen, eine immensen Staatsverschuldung und einer größer werdenden Angst der Mitte der Gesellschaft vor dem sozialen Abstieg ablesen.


17Apr
Veranstaltung
Jahresempfang 2008 im Autohaus Russ & Janot
Jahresempfang 2008 im Autohaus Russ & Janot

Der Mittelstand ist das Rückgrat der Thüringer Wirtschaft und braucht mehr denn je einen parlamentarischen Ansprechpartner - diese Botschaft nehmen die Thüringer Liberalen vom diesjährigen Jahresempfang des Liberalen Mittelstandes Thüringen, der FDP Erfurt und des Landesverbandes der FDP Thüringen mit. 180 Gäste waren der Einladung ins Erfurter Mercedes Benz Autohaus Russ & Janot gefolgt, um sich gemeinsam auf die kommenden Monate des Vorwahljahres einzustimmen. Thomas L. Kemmerich, Kreisvorsitzender der FDP Erfurt und Landesvorsitzender des Liberalen Mittelstandes, schilderte eingangs aus seiner Sicht als Unternehmer die Probleme der klein- und mittelständischen Wirtschaft. "Besonders ärgerlich ist der schleppende Bürokratieabbau in Thüringen. Hier hat es die Landesregierung bisher verpasst, echte Entlastung in Form von beschleunigten Zulassungsverfahren und Antragsbearbeitung zu schaffen", so Kemmerich.

Impressionen vom Jahresempfang der Thüringer Liberalen 2008