News - Archiv: Juni 2016

15Jun
 

"Ab dem neuen Schuljahr werden ca. 380 HortnerInnen an Erfurter Grundschulen gebraucht. 333 Erzieher sind derzeit an Grundschulen beschäftigt, abzüglich derer, die nicht in den Landesdienst wechseln, muss die Stadt mindestens 50 Erzieher (statt der angegebenen 18 Erzieherstellen) einstellen. Bei der aktuellen Arbeitsmarktsituation eine Herausforderung!", fasst der FDP-Stadtrat und Thüringer Landesvorsitzende, Thomas L. Kemmerich, die Antworten einer gestellten Stadtratsanfrage zusammen, die zur Stadtratssitzung am 15.06.2016 öffentlich beantwortet wird. "In zwei Wochen beginnen im Freistaat die Sommerferien, doch die Absicherung der Hortbetreuung ist noch ungeklärt. Die Stadt und die Landesregierung haben eine Lösung der Situation rausgezögert und sich am Ende verzockt. Jede Seite schiebt sich nun den schwarzen Peter zu und entzieht sich der Verantwortung. Für Eltern, Kinder und Erzieher ist das eine verantwortungslose Situation", so Kemmerich weiter. Laut der Antwort der Stadtverwaltung ist die Anzahl der zu betreuenden Hortkinder bekannt, jedoch liegen der Stadt keine Informationen über die Personalplanung ab 01. August 2016 in den Schulhorten vor. Zudem hat die Landeshauptstadt keine Kenntnis über gegebenenfalls notwendige Neueinstellungen. "Mit dem Ende des Modellprojektes "Weiterentwicklung der Thüringer Grundschulen" ist die Landeshauptstadt zwar formal nicht mehr für die Personalplanung zuständig. Doch wer stellt die neuen Erzieher ein", fragt der Stadtrat.


15Jun
 

Die heutige Meldung zur Entlassung von Wieland Kniffka, Geschäftsführer der Erfurter Messe GmbH und Co-Geschäftsführer der Arena Erfurt GmbH, hinterfragt der FDP-Landesvorsitzende und Stadtrat, Thomas L. Kemmerich, wie folgt: "Warum kam es zu einer so kurzfristigen Entscheidung? Vor allem stellt sich doch die Frage: wie geht es weiter mit der Erfurter Multifunktionsarena bzw. welche Auswirkungen hat diese Entlassung auf die Arena Erfurt GmbH?". Heute Abend soll dazu der Aufsichtsrat der Messe GmbH zusammenkommen und eine Erklärung abgeben. "Das hätte ich im Vorfeld erwartet", kritisiert Kemmerich das Vorgehen weiter. "Ein höchst fragwürdiger Umgang mit einer solch wichtigen Personalie", so der FDP-Stadtrat.


01Jun
 

Herzliche Einladung zur offenen KV-Sitzung am Montag, 06.06.2016, um 18:00 Uhr ins Restaurant "Pavarotti" am Fischmarkt.

Folgende Themen wollen wir unter anderem besprechen:

* Aktuelles aus der Fraktion
* Finanzsituation Erfurt
* Bericht vom Windkraftforum
* Aktionen des Kreisverbandes (u.a. Stand Anger am 11.06.)

Gäste sind uns herzlich willkommen!