Derzeit existieren in Thüringen zwei Jugendstationen in Gera sowie seit 2011 ein Pilotprojekt in Jena. Die Berichte vor Ort, von Jugendlichen, Familienangehörigen sowie Bediensteten sind durchweg positiv im Hinblick auf Akzeptanz, Prävention sowie konsequente und zeitnahe Bearbeitung der Sachverhalte/Straftaten.

31.01.2013 796
Angehängte Dateien
  • Anfrage_Errichtung_Jugendstation-1.pdf

    Welche Maßnahmen werden derzeit in Erfurt durchgeführt oder ggf. erprobt, um die Jugenddelinquenz zu bekämpfen und wie schätzt die Stadtverwaltung ihre Wirksamkeit ein?

    31.01.2013 47 kB 481