Aussenlager
Aussenlager "Laura" des KZ Buchenwald

Mitglieder der FDP Saalfeld-Rudolstadt nahmen zum wiederholten Male
an der Gedenkveranstaltung in Schmiedebach bei Lehesten im ehemaligen Außenlager "Laura" des Konzentrationslagers Buchenwald teil. Die Liberalen des Landkreises wollen mit ihrer Anwesenheit deutlich machen, dass es in Deutschland und auf der ganzen Welt nie wieder ein solch barbarisches System geben darf, dass Menschen einfach nach Rasse oder Religionszugehörigkeit versklavt und ermordet werden.
Am 21.09.2007 gedachten ca. 100 Menschen der Insassen des Arbeitslagers gemeinsam mit Hermann van Hasselt(Häftlingsnummer 20239), der vor 64 Jahren als einer der ersten Gefangenen dieses KZ mit aufbauen musste, um Hitlers Wahn von "Endsiegwaffen" zu realisieren.
Die Erlebnisse des Holocaust-Überlebenden Hermann van Hasselt beeindruckten insbesondere die Jüngeren unter den Anwesenden. Diese haben nach dem gezeigten Film und Erzählungen intensiv das Gespräch mit Herrn van Hasselt gesucht, was darauf schließen lässt, dass Sie die Botschaft verstanden haben und die richtigen Lehren ziehen werden.