Wie der Ötzi seinen Gletscher -
Braucht der Saalfelder`n Detscher !!


Der Saalfelder Werbering e.V. lädt zum weltgrößten Detscherfest auf den Saalfelder Marktplatz mit köstlichen Detschern und frischem Malzkaffee. Was einst ein "Arme-Leute- Essen" war, ist heute beliebter denn je. Auch dieses Jahr werden erneut 17 Öfen brennen und die Leckereien von verschiedenen Back-Teams angeboten.

An einem der Öfen, die übrigens mit Holz geheizt werden, versuchen wieder die "Liberalen Detscherbäcker" der FDP Saalfeld-Rudolstadt ihr Bestes zu geben.
"Was gibt es Lohnenswerteres, als sich aktiv bei dieser Traditionsveranstaltung einzubringen, deren Erlöse Kindereinrichtungen in unserem Landkreis zugute kommen", so der Kreischef der Liberalen, Marian Koppe.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die "Suhler Musikanten" und einem schönen Nachmittag in der Saalfelder Innenstadt steht nichts mehr entgegen.