Wie schon in den letzten Jahren, trafen sich die Saalfelder Liberalen wieder zu ihrer traditionellen Wanderung. Als Gäste konnten sie den Kreisvorsitzenden der FDP, Marian Koppe und viele Freunde der Partei begrüßen. Am vergangenen Samstagmorgen traf man sich diesmal in Remschütz. Mit großem Elan ging es über Unterpreilipp nach Oberpreilipp, vorbei am Hexentanzplatz und der Höllenbrücke bis hin zum Kulmberghaus. Dort angekommen, wurde bei wunderschönem Blick über die Kreisstadt zu Mittag gegessen um dann gestärkt den Rückweg nach Remschütz anzutreten.
Während der Wanderung genoss man nicht nur die sehr schöne Landschaft, man unterhielt sich auch über die aktuelle politische Lage und über die anstehenden Wahlen. Dabei konnten die Wandererfreunde quasi aus erster Hand, Antworten zu aktuellen Fragen und Problemen von den Parteifreunden Marian Koppe, Joachim Heinecke und Eckhard Linke erhalten.
Alle waren sich nach dieser anspruchsvollen und schönen Wanderung einig, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Foto - Impressionen