News - Archiv: September 2007

25Sep
 
Aussenlager
Aussenlager "Laura" des KZ Buchenwald

Mitglieder der FDP Saalfeld-Rudolstadt nahmen zum wiederholten Male
an der Gedenkveranstaltung in Schmiedebach bei Lehesten im ehemaligen Außenlager "Laura" des Konzentrationslagers Buchenwald teil. Die Liberalen des Landkreises wollen mit ihrer Anwesenheit deutlich machen, dass es in Deutschland und auf der ganzen Welt nie wieder ein solch barbarisches System geben darf, dass Menschen einfach nach Rasse oder Religionszugehörigkeit versklavt und ermordet werden.
Am 21.09.2007 gedachten ca. 100 Menschen der Insassen des Arbeitslagers gemeinsam mit Hermann van Hasselt(Häftlingsnummer 20239), der vor 64 Jahren als einer der ersten Gefangenen dieses KZ mit aufbauen musste, um Hitlers Wahn von "Endsiegwaffen" zu realisieren.
Die Erlebnisse des Holocaust-Überlebenden Hermann van Hasselt beeindruckten insbesondere die Jüngeren unter den Anwesenden. Diese haben nach dem gezeigten Film und Erzählungen intensiv das Gespräch mit Herrn van Hasselt gesucht, was darauf schließen lässt, dass Sie die Botschaft verstanden haben und die richtigen Lehren ziehen werden.


17Sep
 
Preisträgerin Waltraud Thomä im Kreise der FDP
Preisträgerin Waltraud Thomä im Kreise der FDP

Zum Sommerfest nach Königsee lud am Samstag die FDP Saalfeld-Rudolstadt ein. Bei Bier und Bratwürstchen ging es allerdings nicht nur um ein freudiges Wiedersehen. Höhepunkt der Veranstaltung war die erstmalige Verleihung des Liberalen Ehrenamtspreises des FDP Kreisverbandes Saalfeld-Rudolstadt. Diesen erhielt die 65-jährige Saalfelder Übungsleiterin für behinderte Kinder und Jungendliche sowie Kinder im Vorschulalter im Turnen, Waltraud Thomä. Die Preisträgerin wurde mit einer Ehrenurkunde, einem großen Blumenstrauß, sowie mit 250 €, die in Form eines überdimensionalen Schecks überreicht wurden, ausgezeichnet.

Bild (vrnl): Joachim Günther, MdB, der neue FDP-Kreischef Marian Koppe, Kreisvize und Chef der Kreistagsfraktion Ecki Linke, Preisträgerin Waltraud Thomä, der FDP-Fraktionschef im Saalfelder Stadtrat Joachim Heinecke, Kreisvize Kay Rösler und FDP-Generalsekretär Patrick Kurth.


Der Plauener Bundestagsabgeordnete und stellv. Landesvorsitzende der FDP Sachsen, Joachim Günther, sowie der Thüringer FDP-Generalsekretär, Patrick Kurth, hatten die Notwendigkeit des Ehrenamtes in Deutschland hervorgehoben. Marian Koppe würdigte die Preisträgerin mit einer Laudatio.

Die FDP konnte eine Reihe von Gästen begrüßen. Neben zahlreichen Kreisvorsitzenden und dem aus dem Vogtland angereisten MdB Joachim Günther war auch die sog. Kö-Kö-Conection fast vollzählig. Denn immerhin waren auch die (weit gereisten) Gäste aus Königswinter am Rhein (NRW) in Königsee. Marian Koppe bedankte sich sehr herzlich bei Vera Maurer, Vorsitzende der FDP Königswinter, und Claudia Späth, Mitglied des Vorstandes der FDP Königswinter für ihren überaschenden Besuch in Thüringen.

Zuvor war Koppe auf einer Kreismitgliederversammlung zum neuen FDP-Kreischef in Saalfeld-Rudolstadt gewählt worden. Aufgrund beruflicher Veränderungen hatte der bisherige Kreisvorsitzende Volker Weber sein Amt zur Verfügung gestellt. Ebenfalls waren Nachwahlen des Kreis-Schatzmeisters sowie zwei Beisitzer notwendig. Hierfür wurden der Leutenberger Kay Rösler (Kreisvize), Andreas Mächt (Schatzmeister) sowie Diana Fischer und Volker Weber (Beisitzer) gewählt.


15Sep
 

Liberales Sommerfest

am 15. September 2007 ab 13.00 Uhr
in Königsee, OT Oberköditz direkt an der B88

mit
Verleihung des Ehrenamtspreises
der FDP Saalfeld-Rudolstadt

Wir freuen uns als Ehrengäste u.a.

Joachim Günther
Bundestagsabgeordneter und stellv.Landesvorsitzender der FDP Sachsen
Parlamentarischer Staatssekretär a. D.

sowie den Generalsekretär der FDP Thüringen
Patrick Kurth

zu begrüßen.

Alle Mitglieder, Freunde und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Lernen Sie uns kennen, diskutieren Sie mit uns und verbringen Sie einfach ein paar schöne Stunden bei

Leckerem vom Rost und frisch Gezapftem vom Fass