Königsee (OTZ). Der FDP-Ortsverband Königsee lädt alle interessierten Bürger für kommenden Donnerstag, 19.30 Uhr, zu einer Info-Veranstaltung ins Hotel Zum Löwen ein. Dabei geht es laut Ankündigung um das Thema Sanierung der Ortsdurchfahrt im Bereich Schultor (Höhe Stadtkirche) bis Abzweig Bahnhofstraße (Höhe Goetheschule), das derzeit sehr kontrovers diskutiert werde. In der nächsten Stadtratssitzung solle über die Art und Weise der Sanierung, insbesondere des Deckenschlusses der B88, entschieden werden. Zwei Möglichkeiten werden nach Auskunft von FDP-Ortschef Marian Koppe favorisiert: Ausbau als Schwarzdecke und ordnungsgemäße Wiederherstellung des Pflasterbelages. Gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung solle das Für und Wider sachlich diskutiert werden.

08.04.2008 OTZ - Ostthüringer Zeitung