Sozialpolitik

Schwarzburg. Zu einem großen Kinderfest lädt am kommenden Sonntag der Verein "Kinderfreundliches Schwarzburg" ein. Los geht es auf dem Gelände neben dem Kindergarten um 14 Uhr.

Jung und Alt sind zu einem bunten Programm eingeladen, das einen "Lauf der Generationen", Kinderschminken, eine Bastelstraße, Kinderdisco, Eselreiten, Torwandschießen, Aktionsspiele und Kegeln vorsieht. Viele Preise sind zu gewinnen. Auf einer Hüpfburg können sich die Jüngsten austoben. Es gibt der Ankündigung des Vereins zufolge am Nachmittag Kaffee und Kuchen und bereits ab 12 Uhr Essen aus der Gulaschkanone, Bratwürste und Getränke.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung soll zur Schaffung eines neuen Kinderspielplatzes in Schwarzburg genutzt werden. Noch in diesem Jahr soll mit dem Bau begonnen werden. Die Kosten für den ersten Bauabschnitt werden mit rund 15 000 Euro veranschlagt.

Der Verein war im November vergangenen Jahres von engagierten Eltern gemeinsam mit dem Königseer FDP-Landtagsabgeordneten Marian Koppe gegründet worden. Er hat sich als satzungsgemäßes Ziel die Verbesserung der Lebensqualität der Familien in Schwarzburg gesetzt. Das Spielplatzprojekt sieht er als einen ersten Schritt dazu an.


20.05.11 / OTZ

20.05.2011 OTZ - Ostthüringer Zeitung