Auch Martinsgänse werden in Schwarzburg gebacken

Schwarzburg. Anlässlich des diesjährigen Martinstags hatte der AWO-Kindergarten «Waldstrolche« in Schwarzburg den FDP-Landtagsabgeordneten Marian Koppe zum Vorlesen eingeladen. Er las aus dem Buch »Martin« von Doris Dörrie und Jacky Gleich und beteiligte sich mit diesem wegen Verpflichtungen im Landtag vorverlegten Termin am bundesweiten Vorlesetag, der auf den 16. November fällt.
Auf die Frage des Königseeers, wer von den Kindern denn die Geschichte vom heiligen Martin kenne, schossen zahlreiche Hände in die Höhe, und der fünfjährige Alexander antwortete prompt: »Das ist doch der Martin, der seine Jacke zerschnitten hat.« Koppe unterstützte die Mädchen und Jungen außerdem beim Backen der Martinsgänse, die dann am Montagabend in der Talkirche zu Schwarzburg mit der Kirchgemeinde und ihren Freunden geteilt wurden. Nancy Entschel, stellvertretende Kindergartenleiterin, sagte: »Die Kinder sind außerordentlich stolz, mit einem echten Politiker® backen zu dürfen.« Koppes Engagement für den Kindergarten habe man es auch zu verdanken, dass der Kindergarten im Oktober renoviert werden konnte und auf dem Nachbargrundstück ein öffentlicher Spielplatz gebaut wurde. OTZ/sh

14.11.2012 OTZ - Ostthüringer Zeitung