Bad Langensalza (sb) - Marian Koppe, gesundheitspolitische Sprecher der FDP, hat am 09.12.2013 das Hufeland Klinikum am Standort Bad Langensalza besucht. Aktuelle Fragen zur Gesundheitspolitik am Beispiel des Hufeland Klinikums wurden besprochen.

Die Geschäftsleitung, bestehend aus dem Geschäftsführer Herrn Dr. Manfred Bohn, dem Ärztlichen Direktor, Chefarzt Dr. med. Lutz Pfeiffer sowie der Pflegedirektorin, Frau Nicole Scheffel, erläutertem ihm, welche Entwicklung der Klinikbetrieb in den letzten Jahren genommen hat. Herr Koppe zeigte seine Begeisterung und Freude über den Zustand der Klinik. In einem Rundgang wurde die medizin-technische Ausstattung des Klinikums besichtigt. Im speziellen wurden der Magnetresonanztomograph und der Computertomograph unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. Michael Puderbach sowie das Herzkatheterlabor unter der Leitung von Chefarzt Dr. Oehler in Augenschein genommen.

11.12.2013 www.dtoday.de