Wahlkampf

Die FDP Remda-Teichel hat vor wenigen Tagen zehn Kandidaten für die Wahl zum neuen Stadtrat aufgestellt, darunter sind fünf FDP Mitglieder. "Klein aber fein" ist die Devise von Ulrich Klotz, der die Liste anführt und schon jetzt für die FDP im Stadtrat sitzt. Auf Platz zwei und drei folgen Michael Herger, Geschäftsführer einer Malerfirma und Gerhard Engelmann, Ortsbürgermeister von Heilsberg. Zum ersten Mal stellen sich in Remda-Teichel Mutter und Tochter als Kandidaten zur Wahl. Bevor die FDP mit fertigen Losungen in den Wahlkampf zieht, will man zunächst das Gespräch mit den Bürgern suchen und sie ermuntern, Fragen zu stellen und auf Probleme aufmerksam zu machen. "Nur so können wir die Sorgen der Menschen kennenlernen und darauf reagieren. Wir möchten wissen, wo der Schuh drückt und den Bürgern helfen, in dem wir ihnen einen Fachmann zur Seite stellen", heißt es.

OTZ - Lokalteil Rudolstadt

14.05.2004 Andreas Johne