Bundestagswahl 2005
Klausurtagung 24.-26.06.2005
Klausurtagung 24.-26.06.2005

Erfurt - Die Thüringer Liberalen wollen den FDP- Landesvize Lutz Recknagel auf den zweiten Platz der Landesliste für eine vorgezogene Bundestagswahl setzen. »Unser Ziel für die mögliche Bundestagswahl sind zwei Thüringer FDP-Abgeordnete«, sagte FDP- Landeschef Uwe Barth nach einer Klausurtagung der FDP am Wochenende. Barth soll als Spitzenkandidat aufgestellt werden. Die Landesliste wird am 9. Juli in Jena gewählt.

27.06.2005 dpa