Marian Koppe wird als Chef bestätigt
Königsee (OTZ). Die Mitglieder der FDP Königsee trafen sich jetzt im Hotel "Zum Löwen" zur Mitgliederversammlung. Haupttagesordnungspunkt war die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes in der Rinnestadt, so eine Mitteilung.
Die Königseer Liberalen bestätigten für die nächsten zwei Jahre ihren Vorsitzenden Marian Koppe ebenso wie seine Stellvertreter Horst Köhler und Frank Riedel. Außerdem Schatzmeisterin Ingrid Macheleidt und Beisitzer Michael Grosch. Neu im Vorstand ist Beisitzerin Anne-Katrin Petersdorf.
Im Mittelpunkt des Berichtes des Vorsitzenden Marian Koppe stand die Arbeit der Königseer Liberalen in den vergangenen zwei Jahren. So wurde unter anderen ein Spielplatz grundhaft saniert, zwei Fußballturniere der Kinder des SV Thurungia Königsee unterstützt beziehungsweise mit durchgeführt sowie das Gelände am und um den Springbrunnen an der Tennisanlage im Königseer Stadtwald wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzt, hieß es weiter.
Die Partnerschaft mit dem befreundeten FDP-Ortsverband Königswinter am Rhein wurde beim Besuch der Gäste aus Nordrhein-Westfalen wieder aufgefrischt.

27.03.2007 OTZ - Ostthüringer Zeitung