Leutenberg(OTZ/U.H.) Im April wählten die zehn Mitglieder der FDP-Ortsgruppe Leutenberg einen neuen Vorstand.
Im Mittelpunkt des Rechenschaftsberichtes des alten und neuen Ortsvorsitzenden Helmut Zapf stand die Arbeit der Ortsgruppe in der vergangenen Amtsperiode. Positiv wurde die Arbeit im Stadtrat erwähnt. Als Erfolg konnten außerdem die Mitwirkung an der Verwirklichung des Bebauungsgebietes Lemnitztal sowie die Entwicklung des Gewerbehofes hervorgehoben werden, heißt es in einer Mitteilung. Hierfür wurde den FDP-Stadträten Klaus Linke und Helga Zapf gedankt.
Eingehend wurde die weitere Entwicklung der Einheitsgemeinde Leutenberg besprochen.
Ein Thema war der Landesparteitag der FDP am 21.April in Gera. Kay Rösler stellte dazu seinen Antrag zum Tourismus vor.
Der neu gewählte Ortsvorstand setzt sich zusammen aus Helmut Zapf, seinem Stellvertreter Kay Rösler, Schatzmeister Bernd Kowsky und Beisitzer Klaus Linke.

24.04.2007 Marian Koppe / OTZ