FDP Sömmerda online

Kreisverband Sömmerda

close× Telefon: 01723860333 Fax: ---
TopNews
Wahlen

Am 21. September führten wir an unserem Infostand auf dem Sömmerdaer Markt viele interessante Gespräche. Vielen Dank für das rege Interesse!


14Jun
 

Am 12. und 13. 06.2021 fand in Erfurt der Landesparteitag der Thüringer Liberalen statt. Unser Kreisvorsitzender Uwe Schäfer wurde zum ersten Beisitzer im neuen Landesvorstand gewählt. Dies ist ein Vertrauensbeweis und zu gleich Anerkennung für die sehr gute Arbeit des Kreisverbandes Sömmerda im Blick auf den Landesverband.
Während des Landesparteitags wurde in vielen Gesprächen und Wortmeldungen deutlich, wie sehr eine liberale Stimme im Freistaat benötigt wird. In seiner Rede sagte Wolfgang Kubicki, dass es nicht selbstverständlich ist, in Freiheit zu leben und diese müsse immer wieder aufs Neue verteidigt werden. Thomas L. Kemmerich wurde mit einem Ergebnis von 71% als neuer und alter Landesvorsitzender in seinem Amt bestätigt. Seine Mission sei erst vollendet, wenn die FDP Thüringens ein weiteres Mal in Folge in den Thüringer Landtag einzieht.


06Mai
 
Foto: Katja Dörn / Symbolbild
Foto: Katja Dörn / Symbolbild

Etwa 40 Obstbäume werden in den kommenden drei Jahren am Radweg von Sömmerda nach Rohrborn gepflanzt. Dem Namen "Birnenweg" entsprechend werden es Bäume mit verschiedenen Birnensorten sein. Die Finanzierung der Aktion erfolgt ausschließlich über die Ortsverbände der CDU und der FDP.

Mehr dazu auch in der Thüringer Allgemeinen Online


27Apr
 

Der für den 1. und 2. Mai in der Stadthalle Eisenberg geplante Landesparteitag der Thüringer Freien Demokraten wird aufgrund der aktuellen Situation auf Mitte Juni verschoben.
Das gilt auch für die Landesvertreterversammlung, die am 2. Mai stattfinden sollte.


20Apr
 

Die FDP schickt ihren Landesgeschäftsführer Tim Wagner ins Rennen um ein Direktmandat bei der Bundestagswahl 2021. Der 39-jährige Jenenser und Vater von vier Kindern wurde am 15. April mit 84,6% im Wahlkreis 191 nominiert.

Tim Wagner setzte sich ehrenamtlich in den letzten Jahren als Kreiselternsprecher und stellvertretender Landeselternsprecher für die Kindertagesstätten ein. Beruflich ist er als Vermögensberater in Thüringen weit vernetzt. Im Bundestag möchte sich Tim Wagner vor allem den Themen Sport und Tourismus annehmen

Mehr Informationen


04Mär
 

Unser Kreisvorstandstreffen am 2. März - welches natürlich online stattgefunden hatte - beinhaltete viele Themen.
Vor allem aber beschäftigte uns das schlechte Impfmanagement in Sachen Coronabekämpfung. Bislang keine Berücksichtigung finden bspw. alte Menschen im ländlichen Raum, die nicht mehr mobil sind. Was spricht gegen das Angebot, diese Menschen vorort zu erreichen, indem man Impfmobile einsetzt?
Ein weiteres Thema war das Radwegenetz im Landkreis, insbesondere die Anbindung von Rohrborn.
Ebenso diskutiert wurde die anstehende Wahl zum FDP-Landesvorsitzenden am 1. und 2. Mai in Eisenberg. Die beim Meeting anwesenden Vorstandsmitglieder votierten für eine Kandidatur von Thomas L. Kemmerich.

Mehr dazu auch in der Thüringer Allgemeinen Online


03Mär
Wahlen

Laut einer Umfrage des MDR kommt das rot-rot-grüne Bündnis in Thüringen derzeit auf keine Mehrheit. Es würde nach aktuellem Stand nicht einmal für eine Vierer-Koalition aus CDU, SPD, FDP und Grünen reichen. Schlechte Noten gibt es für das Corona-Krisenmanagement der Landesregierung.

Artikel beim MDR lesen


24Feb
 

Das Thüringer Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Bergbau hat das Verfahren für eine Vergrößerung des Naturschutzgebietes eingestellt.


02Feb
Digitalisierung, Corona, Lockdown

Udestedts Bürgermeister und FDP-Kreisvorstandsmitglied Dr. Gunnar Dieling bietet den Schülern seiner Gemeinde an, im Bürgermeisterbüro einen Hausaufgaben-Service zu nutzen.
Das Angebot richtet sich an Kinder, die während der Homeschooling-Zeit keine eigene Möglichkeit haben, Ihre Hausaufgaben herunterzuladen, auszudrucken oder zu verschicken. Das Angebot ist selbstverständlich kostenlos. Voranmeldung ist aber unbedingt notwendig, per E-Mail an info@udestedt.de oder mit einer persönlichen Nachricht beim Facebook-Kanal https://www.facebook.com/Udestedt