FDP Sömmerda online

Kreisverband Sömmerda

close× Telefon: 01723860333 Fax: ---
 

Untermann: "Jugendliche an den Straßenverkehr gewöhnen"


"Jugendliche an den Straßenverkehr gewöhnen, ihnen mehr Routine beibringen - dazu trägt die Sternfahrt der Vernunft seit vielen Jahren erfolgreich bei", sagte der Sömmerdaer Landtagsabgeordnete Heinz Untermann zur Eröffnung einer kleinen Ausstellung, die seit Anfang Juni auf dem Flur der FDP-Fraktion im Abgeordnetengebäude des Thüringer Landtages aufgebaut ist. Dagmar Lemke von der Landesverkehrswacht dankte aus diesem Anlass dem FDP-Verkehrspolitiker für seinen unermüdlichen Einsatz für die Einführung flächendeckender Verkehrsteilnehmerschulungen in Thüringen und die Unterstützung der "Sternfahrt der Vernunft". Das 1998 in Sömmerda gestartete Projekt habe sich inzwischen zu einem landesweiten Projekt mit Nachahmern zum Beispiel in Nordhausen und Jena entwickelt, berichtete sie. Lemke freute sich über die Unterstützung der FDP-Fraktion, die in diesem Jahr im Rahmen ihres Sommerfestes für die Sternfahrt sammelt. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Uwe Barth nutzte die Gelegenheit, noch einmal die Arbeit von Heinz Untermann zu würdigen, der im April seinen 65. Geburtstag feierte. Da das Amt des "Gaststättenpolitischen Sprechers" nicht benötigt wurde, habe sich Untermann seit 2009 engagiert in das Amt des verkehrspolitischen Sprechers der Fraktion eingearbeitet und wichtige Initiativen vorangebracht. Vor allem für den Lückenschluss der A71, den Ausbau der ICE-Strecke und der Mitte-Deutschland-Verbindung setzte sich der liberale Landtagsabgeordnete im Parlament ein. Die Fraktionskollegen und Mitarbeiter überraschten "ihren Heinz" mit einer extra gefertigten "Schlaglochtorte". Anschließend konnten sich die Ausstellungsbesucher an einem Reaktionstestgerät für Autofahrer und auf einem Rauschbrillenparcours versuchen, den die Vertreter der Verkehrswacht Sömmerda aufgebaut hatten. Die Ausstellung ist noch bis zur nächsten "Sternfahrt der Vernunft" am 21. September im Landtag zu besichtigen.