FDP Sömmerda online

Kreisverband Sömmerda

close× Telefon: 01723860333 Fax: ---
 

Ein sehr gut organisierter Parteitag fand am 05.11.2016 in den Räumen der Landessportschule Bad Blankenburg statt.

Auf der Tagesordnung stand die Wahl eines neuen Landesvorsitzenden, seiner Stellvertreter, die Wahl von 9 Beisitzern und des Schatzmeisters.

Im Amt wurde Thomas L. Kemmerich als Landesvorsitzender der FDP Thüringen mit großer Mehrheit (87,5%) wieder gewählt.

Dr. Thomas Nitzsche, Dirk Bergner und Gerald Ullrich wurden zu seinen Stellvertretern gewählt. Für einen Posten als Beisitzer trat Uwe Schäfer für den FDP Kreisverband Sömmerda an. Von Jan Siegemund vorgeschlagen, wurde er bei 117 abgegebenen Stimmen mit 107 Ja-Stimmen in den neuen Vorstand gewählt.

In den nächsten 2 Jahren stehen mit der Bundestagswahl und den bevorstehenden Wahlen auf Landes- und Kommunalebene in Thüringen wichtige Aufgaben für den neu gewählten Landesvorstand an.

Ein bewegendes und beeindruckendes Erlebnis war die Rede von unserem Heinz Untermann, der aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder für einen Platz im Landesvorstand kandidierte. Nach 17 Jahren im Landesvorstand sprach er sich für den Zusammenhalt der liberalen Familie aus und dass der Freiheitsgedanke und die Gesundheit das Wichtigste im Leben sind. Er bot trotzdem seine Hilfe im Rahmen seiner Möglichkeiten zur weiteren Gestaltung der FDP an. Lang anhaltenden Applaus lies dann bei vielen Delegierten die Nachdenklichkeit über seine Worte einsetzen und feuchte Augen waren keine Seltenheit.

Auf dem Herbstfest des Kreisverbandes Sömmerda am 18.11.2016 in Sömmerda werden sich der neue Landesvorsitzende Thomas L. Kemmerich, sowie der noch zu wählende Kandidat der FDP für den Wahlkreis 191 für den Bundestagswahlkampf Jan Siegemund, den Fragen der Mitglieder des Kreisverbandes und deren Gäste stellen.