Lokalpolitik
J.Heinecke (OG-Vorsitz.) L.Meier (KV-Vorsitzender)
J.Heinecke (OG-Vorsitz.) L.Meier (KV-Vorsitzender)

Am vergangenen Freitag fand unter Einhaltung der notwendigen Infektionsschutzregeln die Kreismitgliederversammlung der FDP Saalfeld-Rudolstadt im Meininger Hof in Saalfeld statt.

Insgesamt standen 17 Tagesordnungspunkte auf dem Programm. So wählten die Mitglieder den Kreisvorstand, Delegierte zum Landesparteitag, Delegierte zum Landesparteirat und Delegierte zur Landesvertreterversammlung. Alle Formalien konnten trotz Corona bedingten Mehraufwand ordentlich abgearbeitet werden.
Der Kreisvorstand wurde mehrheitlich im Amt bestätigt. Die Mitglieder honorierten die kontinuierliche und erfolgreiche Arbeit mit starken Wahlergebnissen. Der Kreisverband konnte in den letzten Monaten die Aufnahme einiger neuer Mitglieder verbuchen und zählt nun zu den Mitgliederstärksten Kreisverbänden in Thüringen. So konnten in einer Stichwahl auch 4 neue Beisitzer in den Kreisvorstand gewählt werden.