FDP Sömmerda online

Kreisverband Sömmerda

close× Telefon: 01723860333 Fax: ---
 

Am 13. März 2012 lädt die FDP-Bundestagsfraktion zur Podiumsdiskussion "Moderne Infrastruktur als Rückgrat für Wachstum und Wohlstand" nach Nordhausen ein.

Die Veranstaltung findet um 18:30 Uhr im IFA-Museum in der Montaniastraße 13 in 99734 Nordhausen statt.

Ob Bahnhöfe, Umgehungsstraßen oder neue Stromleitungen - in Deutschland wächst der Öko-Widerstand gegen Baumaßnahmen aller Art. Die Einführung von Umweltzonen hat dagegen genauso Hochkonjunktur wie bürokratische Umweltauflagen der Europäischen Union.
Diesen ideologisch motivierten Positionen steht die ausgezeichnete wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands in den vergangenen Jahren gegenüber, die maßgeblich auf einer fortschrittsorientierten Infrastrukturpolitik fußt. Trotz Krise erreichen wir niedrige Arbeitslosenraten und überdurchschnittliche Wachstumsraten. Die internationale Presse spricht schon vom "deutschen Wirtschaftswunder".

Wir wenden uns der Frage zu, welche Rolle eine wettbewerbsfähige Infrastruktur für den Erfolg des Wirtschaftsstandortes Deutschland spielt, welche Gefahren von mobilitätskritischer Verhinderungshaltung ausgehen und welche Anforderungen sich daraus für eine verantwortliche Politik ableiten lassen. Dieses Wissen ist erforderlich, um Wachstum und Wohlstand auch in Zukunft zu sichern.

Vor der Podiumsdiskussion kann ein Fahrsicherheitstraining besichtigt werden:

von 17.30 bis 18.30 Uhr
im Nordhäuser Autodrom,
Am Stadion 2, 99734 Nordhausen.

Organisiert wird die Podiumsdiskussion von Patrick Kurth.

Gäste werden unter anderem sein:

- Patrick Döring, Mitglied des Deutschen Bundestages
- Claudia Bögel, Mitglied des Deutschen Bundestages
- Jan Mücke, Mitglied des Deutschen Bundestages
- Heinz Untermann, Mitglied des Thüringer Landtages
- Franka Hitzing, Mitglied des Thüringer Landtages
- Manuel Thume, Kommunalpolitiker aus Nordhausen
- Martin Hofer, FDP Nordhausen
- Uwe Brendle, Bereichsleiter "Verkehr, Lärm" im Umweltamt
- Prof. Dr. Martin T.W. Rosenfeld, Koordinator Kommunale Entwicklungsstrategien im Institut für Wirtschaftsforschung Halle
- Reinhold Böhmer, Ressortleiter Unternehmen & Märkte, Wirtschaftswoche

Anmeldeformulare finden Sie auf der Web-Seite der FDP-Bundestagsfraktion oder
Anmeldung per Mail unter: veranstaltungsbuero@fdp-bundestag.de