News - Archiv: November 2010

24Nov
 
Bürger aus Sömmerda zu Besuch im Bundestag
Bürger aus Sömmerda zu Besuch im Bundestag

Vom 15. - 17. November 2010 lud der FDP-Bundestagsabgeordneten Patrick Kurth eine Gruppe politisch interessierter Bürger aus Thüringen in die Hauptstadt Berlin ein. Knapp 50 Bürger sind der Einladung gefolgt, darunter auch 6 Teilnehmer aus dem Landkreis Sömmerda. Zum Programm gehörten u.a. der Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehem. Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit der DDR), Besichtigung des Plenarsaals des Bundestages, eine Führung in der Gedenkstätte zum Potsdamer Abkommen im Schloss Cecilienhof, sowie eine Stadtrundfahrt.
Im Auswärtigen Amt traf man sich zu einem Informationsgespräch. Im Bundestag gab es eine rege Diskussionsrunde mit dem Bundestagsabgeordneten Patrick Kurth. Alle Mitreisenden möchten sich hiermit für die informationsreiche und angenehme Fahrt bedanken.
Für 2011 ist wieder eine Reise geplant, zu der sich interessierte Bürger gern im Wahlkreisbüro des Abgeordneten Heinz Untermann in Sömmerda anmelden können.


23Nov
 
Gewählter Landesvorstand 2010
Gewählter Landesvorstand 2010

Auf dem 23. Landesparteitag der FDP am 30. und 31. Oktober 2010 in Bad Langensalza wurde eine weitreichende Änderung der Satzung beschlossen. Diese reichte von der Erweiterung des Vorstandes bis hin zu den Umlageverfahren. Diskutiert und abgestimmt wurde außerdem über viele Anträge auf den verschiedensten Gebieten. Verabschiedet wurde ein Leitantrag des Landesvorstandes, welcher u.a. Energiefragen, Abschaffung des Thüringer Erziehungsgeldes, Fragen zur Landesentwicklung, die Gleichbehandlung aller Schulen und Erhaltung aller Bundeswehrstandorte in Thüringen beinhaltet.
Der Kreisverband Sömmerda war mit 7 Delegierten auf dem Parteitag vertreten. Mit 88 % wurde Heinz Untermann, Kreisvorsitzender der FDP in Sömmerda und FDP-Landtagsabgeordneter erneut in den Landesvorstand gewählt. Damit hat Untermann das zweitbeste Ergebnis aller Vorstandsmitglieder bei dieser Wahl erreicht. Sabine Frost, Heidrun Spittel und Viola Schwedler, Mitglieder des Kreisverbandes Sömmerda, waren bei dem Mammut-Wahlprogramm in der Zählkommission ganz besonders gefordert. Sie trugen mit ihrer Arbeit zum Erfolg des gesamten Parteitages bei.