FDP Sömmerda online

Kreisverband Sömmerda

close× Telefon: 01723860333 Fax: ---

News - Archiv: Oktober 2012

25Okt
 

Als verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion befürwortet Heinz Untermann das Ansinnen der IHK und Wirtschaftsbehörde, gegen die Einführung von Umweltzonen vor dem Landesverwaltungsgericht Klage zu erheben. Umweltzonen sind kein effektives Mittel zur Schadstoffoptimierung. "Es muss nachgefragt werden, warum die Stadt Erfurt nicht alle Mittel ausgeschöpft hat, um die Einführung der Umweltzonen zu verhindern", fragt der Abgeordnete weiter.

Umweltschonende Effekte können durch einen intelligenteren Verkehrsfluss, sinnvolle Koordinierung von Baustellen, adaptive Ampelschaltungen oder Umleitung des Verkehrs auf Alternativrouten erreicht werden.

Auf die Sinnlosigkeit von Umweltzonen hat die FDP schon mehrfach hingewiesen.


22Okt
 

Mit Unverständnis und Sorge reagiert der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Heinz Untermann auf den Artikel vom 20.10.2012 in der Thüringer Allgemeinen zur Fertigstellung der A 71 zwischen Südharz und Artern.
Laut Aussage des Thüringer Bauministerium und der Medien war die Fertigstellung dieses Teilstücks für Ende 2012 vorgesehen.
Und soll diese Zusage scheitern an fehlenden Leitplanken und einer anhängigen Klage?
Wenn eine Klage eingereicht wurde, heißt das, dass vorher Fehler gemacht wurden. Oder wie konnte es zu der Klage kommen?
Der Verkehrspolitische Sprecher Heinz Untermann wird auf dem parlamentarischen Weg mit den ihm zur Verfügung stehenden Mittel der Sache auf den Grund gehen.
In Anbetracht der Fertigstellung der gesamten A 71 mit Lückenschluss Sömmerda - Heldrungen muss man sich jetzt wohl Sorgen machen, was für Zwischenfälle bei diesem letzten Abschnitt noch auftreten.
Untermann erwartet, dass die Zusagen der geplanten Fertigstellung für Ende 2014 eingehalten werden. Den Weiterbau wird von Untermann mit Interesse und Aufmerksamkeit weiter verfolgen.