FDP Sömmerda online

Kreisverband Sömmerda

close× Telefon: 01723860333 Fax: ---

News - Archiv: November 2015

13Nov
 
Heinz Untermann
Heinz Untermann

Untermann: "Politik und Kraftfahrzeugbundesamt haben ihre Aufgaben vernachlässigt"

"Nach dem Aufdecken der Abgasprobleme bei VW ist das Kraftfahrzeugbundesamt nun endlich aus dem Dornröschenschlaf erwacht", so der verkehrspolitische Sprecher der Thüringen FDP, Heinz Untermann. "Politik und Kraftfahrzeugbundesamt sind dazu verpflichtet, den Verbraucher vor Schaden zu schützen. Was wäre ohne die Hinweise von dritter Seite geworden", fragt Untermann". Es sei deshalb schon komisch, wenn der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bei diesem Verfahren noch stolz auf sich ist.
Weder die Politik noch das Kraftfahrzeugbundesamt hätten bis heute das Problem wirklich erkannt. "Beide haben ihre Aufgaben gegenüber dem Verbraucher gründlich vernachlässigt", kritisiert der Liberale. Die Mitteilung vom Kraftfahrzeugbundesamt, dass noch andere Automarken gegen Abgaswerte verstoßen hätten, sei schon als "grotesk" zu bezeichnen. "Der Verbraucher muss schnellstens und unproblematisch entschädigt werden", fordert Untermann abschließend.