Einer langjährigen Tradition folgend fuhr die Ortsgruppe der FDP Königsee zu ihren Parteifreunden nach Königswinter bei Bonn - also zum Königstreffen! Über 20 Jahre besteht eine lebendige Partnerschaft zwischen den Thüringern und den Rheinländern. Die 3-tägige Reise an den Rhein wurde von dem Ortsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Marian Koppe organisiert. Alles passte - Wetter - Programm und Stimmung. Am Freitagabend wurde die Thüringer Delegation vom Bürgermeister Herrn Peter Wirtz begrüßt und das veranstaltungsreiche Wochenende zur deutschen Einheit sowie das Winzerfest wurden eröffnet.

Den Auftakt bildete im Rathaus der Empfang von Bürgermeistern, repräsentanten Vertretern von Parteien und Vereinen, sowie Weingott Bachus mit seinen Bachantinnen, um bei herrlichem Wetter ein zünftiges Winzerfest zu feiern. Neben vielen Begegnungen mit Diskussionen und persönlichen Gesprächen beinhaltete der Veranstaltungsplan eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Drachenfelsen im Siebengebirge, eine Schlossführung durch die Drachenburg, ein Nachmittag in Bonn bei den Länder-Präsentationen zum Deutschland-Tag und eine exklusive Führung durch das Beethoven-Museum im Bonner Geburtshaus.

Ein Dank an unsere Freunde vom Rhein und auf ein Wiedersehen 2012 in Thüringen!

Hier geht es zu den Fotos