Sportpolitik

FDP-Fraktion stellt den Sport in den Mittelpunkt ihrer Präsentation zum Tag der offenen Tür im Landtag

Die Internationale Thüringen-Rundfahrt der Männer startet am 9. Juni bereits zum 37. Mal und führt die besten U23-Fahrer auf Thüringens Straßen zusammen. Auch die Rundfahrt der Damen kann auf eine lange Tradition verweisen. Die 25. Auflage des Klassikers beginnt am 16. Juli mit dem Prolog in Zwickau und führt dann 6 über Etappen durch Ostthüringen. Bei der Rundfahrt gehen die Nationalmannschaften und besten Damenteams der Welt an den Start und erstmals ist in diesem Jahr auch wieder eine Thüringer Mannschaft dabei. "Für die FDP-Fraktion ist das ein guter Anlass, dass Thema Radsport in den Mittelpunkt ihrer Präsentation zum Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag zu stellen", freuen sich der Fraktionsvorsitzende Uwe Barth und der sportpolitische Sprecher Marian Koppe.



Für die Veranstaltung am Samstag (9.6.2012) haben die Liberalen die sportliche Leiterin der Thüringen Rundfahrt, Vera Hohlfeld, eingeladen. Die erfolgreiche ehemalige Profiradsportlerin hat das Thüringer "maxx- solar-biEHLER Damen-Team" initiiert und stellt sich zusammen mit den beiden Juniorinnen Anzhelika Khoptyanets und Lena Scheiner ab 11.00 Uhr auf der Hauptbühne in der Johann-Sebastian-Bach-Straße den Fragen von TA-Sportredakteur Michael Voß. Spannung verspricht auch der Auftritt des BMX-Weltmeisters Marco Hösel aus Thalheim/Erzgebirge, der auf der Bühne eine Kostprobe seines Könnens geben wird. Im Anschluss werden der sechsfache Weltmeister im Trial und die Olympiavierte von Atlanta 1994 noch für Fragen und Autogrammwünsche ab 11.30 Uhr am Stand der FDP-Landtagsfraktion in der Jürgen-Fuchs-Straße zur Verfügung stehen. Für den Nachwuchsradsport in Thüringen sammelt die Fraktion im Rahmen einer Tombola. Die Ziehung der Preise, darunter einige Originalrundfahrttrikots, die Vera Hohlfeld zur Verfügung gestellt hat, erfolgt um 16.30 Uhr. Der Erlös der Tombola geht an den Jenaer Radverein e.V., für den sich der Fraktionsvorsitzende Uwe Barth engagiert.

Für die Kinder hat FDP-Fraktion in ihren Räumen eine Bastelstraße vorbereitet und mit Unterstützung der Firma ABLIG Feinkost einen Eiswagen bereitgestellt. Die Eltern können sich in der Zeit an einem Politik-Quiz beteiligen und sich über die Arbeit der Fraktion informieren. Der Königseer Landtagsabgeordnete Marian Koppe stellt das Projekt der "Heinrich-Heine-Ganztagsgrundschule" Uhlstädt vor. "Die Kinder sammeln für einen neuen Bolzplatz in der Nachbarschaft der Schule, damit auch weiter gute Sportler aus Thüringen kommen", wirbt Koppe.