FDP Thüringen - Die Liberalen online

FDP Thüringen - Die Liberalen online RSS Newsfeeds

Kinderbetreuung

Das gebührenfreie Jahr muss schnellstens kommen

Pressestelle

Thomas L. Kemmerich
Thomas L. Kemmerich

Nach sehr intensiven Diskussionen in den letzten Wochen geht die Thüringer Landeselternvertretung (TLEV-Kita) auf alle demokratischen Parteien Thüringens zu. Erste Gespräche fanden in den letzten Tagen mit den Freien Demokraten im Freistaat statt. Thomas L. Kemmerich, Landesvorsitzender der FDP, und die Vorsitzende der Landeselternvertretung, Sandy Kirchner, waren sich einig: Das gebührenfreie Jahr muss schnellstens kommen. Thomas L. Kemmerich fordert die Landesregierung auf, dies schon Mitte 2017 zu realisieren. "Schließlich läuft das Betreuungsgeld ja bereits stetig aus", so Kemmerich. Uneinigkeit herrscht in der Frage, welches Jahr gebührenfrei werden soll. Die Liberalen bevorzugen das letzte Jahr, die Eltern das Erste.

Sandy Kirchner erinnerte an die unsägliche Praxis der Thüringer Landesregierungen, Bundesmittel für frühkindliche Bildung im allgemeinen Haushalt verschwinden zu lassen. Sandy Kirchner: "Die Mittel aus dem Kinderförderungsgesetz vom Dezember 2008 immerhin jährlich 25 Millionen Euro und die Mittel aus der Abschaffung des Bundesbetreuungsgeldes jährlich 23 Millionen Euro wären ausreichend, um den Betreuungsschlüssel nachhaltig zu verbessern."

Druckversion anzeigen
Das phpVerbandCMS benötigte 24 Datenbankabfragen und 0.311 Sekunden zum Erstellen der Site. | GZIP ist deaktiviert