Liberale Hochschulgruppen (LHG) gibt es an zahlreichen Hochschulen. Dem Selbstverständnis nach vertreten die LHGen alle liberal gesinnten Studierenden. Sie sind weder parteilich, religiös noch fachlich gebunden und stehen allen Studierenden offen, die sich zu einer liberalen und toleranten Gesellschaft bekennen. Basis der Arbeit der Liberalen Hochschulgruppe ist die Autonomie der Mitgliedsgruppen an den Hochschulen, wo sie in den Gremien der akademischen und studentischen Selbstverwaltung mitwirken.

04.10.2012 2413